Permalink

0

Hausbesuch der Kita Kinder

Wir besuchen unsere Kinder zu Hause

Der Hausbesuch ist für unsere Kinder ein wichtiges Ritual. Wir besuchen uns gegenseitig und sind jedesmal bei einem anderen Kind unserer Kita-Gruppe zu Gast. Diesmal hat uns Mila-Lisa ihr Zuhause gezeigt.

Von der Mutter von Mila-Lisa wurden wir herzlich empfangen. Für unsere Kita-Kinder war es spannend zu sehen, wie Mila Lisa lebt. Das Wohnzimmer wurde mit einer großen Decke zum Speisesaal umfunktioniert. Das war richtig gemütlich. Alle waren sich einig. Hier kommen wir gerne wieder.

Beim Hausbesuch betreten die Erzieherinnen den Lebensraum der Kinder. So lernen sie auch das Kind besser kennen. Alle unsere Eltern machen gerne mit. Die Kinder freuen sich schon darauf, selbst einmal Gastgeber sein zu dürfen. Uns ist wichtig, dass alle gerne mitmachen. Denn wir wollen mit unserer Gruppe auch willkommen sein.

Für die Kinder ist es eine ganz andere Situation in der privaten Wohnung eines Kindes zusammen zu spielen. Sie teilen das Spielzeug und schaffen sich eine neue Spielwelt. Das fällt den Gastkindern manchmal gar nicht so leicht. Schießlich ist es ihr Zuhause, das sie an diesem Tag mit den anderen teilen. Gemeinsam wird am Ende wieder aufgeräumt. Für die Gruppe ist der Hausbesuch immer eine ganz wichtige Erfahrung.

Habt ihr auch Erfahrungen mit Hausbesuchen gemacht? Dann berichtet uns doch einmal davon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.