Permalink

0

Fensterbilder basteln in der Krippe

Für Fasching Fensterbilder selber basteln

Die Krippe in der Theodor-Heuss-Allee feiert auch dieses Jahr wieder gemeinsam Fasching und vorher haben wir mit den Krippenkindern unter drei Jahren Fensterbilder gebastelt. Die Kinder hatten alle viel Spaß und die Fenster sind nun bunt dekoriert.

Die Kinder in unserer Krippe gestalten die Dekoration der Räume immer mit. Die Fensterbilder können auch Kinder unter drei Jahren bereits mitgestalten und sie üben dabei schneiden, kleben und das Zusammenspiel von Farben. Sich länger auf eine Sache zu konzentrieren, fällt in diesem Alter nicht immer leicht. Und natürlich brauchen die Kleinkinder auch ein wenig Unterstützung.

Wir zeigen euch, wie einfach das geht.

Das benötigt ihr für die Fensterbilder für Fasching

  • eine Tüte Konfetti
  • Klebestifte (für Kinder U3 geeignet)
  • Schere
  • Tonpapier in bunten Farben
  • weißes Backpapier

Und so einfach geht das:

  1. Bevor die Kinder loslegen können, zeichnen wir auf das Tonpapier zwei ineinanderliegende Kreise vor und schneiden einen Ring aus.
  2. Die Ringe kleben wir nun auf das Backpapier und schneiden das überstehende Papier ab.
  3. Jetzt können wir die Fensterbilder dekorieren. Dafür bestreichen die Kinder das Pergament mit dem Klebestift und kleben dann das Konfetti auf. Hier ist Geduld gefragt. Denn die Papierschnipsel kleben auch an Fingern und Händen gut. Ein Konfetti nach dem anderen findet seinen Platz.
  4. Und am Ende sind die bunten Fensterbilder für eure Faschingdekoration fertig zum Aufhängen.


Probiert es einfach mal aus und ihr werdet sehen, wieviel Spaß das macht. Schickt uns gerne eure Ergebnisse, die wir dann hier veröffentlichen!

Und wenn ihr noch mehr Bastelideen sucht, dann schaut euch doch in unseren Bastelbeiträgen um.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.