Permalink

0

Abenteuer Kita Übernachtung

Kita Übernachtung – Von Bettenburgen und Elefanten im Pyjama

Die Kita Übernachtung ist jedes Jahr ein Höhepunkt für unsere Kinder. Unsere Kita-Gruppe Elefanten übernachtete auch dieses Jahr wieder in ihren Gruppenräumen und hatte dabei sehr viel Spaß. Wir erzählen euch von ihren Erlebnissen.

Bettenburg bauen

Alle Kinder trafen sich mit ihren Eltern um 17 Uhr, um gemeinsam eine große Bettenburg im Gruppenraum zu bauen. Jedes Kind richtete sich seinen eigenen Schlafplatz ein. Die Stofftiere der Kinder durften das Bett schon einmal Probe liegen und dann wurden die Eltern gemeinsam verabschiedet. Das Abenteuer konnte beginnen.

Spielen, toben, essen

Vor dem Essen wollten wir die letzten Sonnenstrahlen genießen und gingen daher auf den Spielplatz in der Herbststraße. Unsere Kinder spielten und tobten bis die Sonne langsam verschwand und so hatten die Elefanten dann auch einen Bärenhunger.

Wir wurden von den Eltern eines Kindes mit griechischen Speisen überrascht. Alle stürzten sich mit großem Appetit auf das leckere Essen. Was hatten wir für ein Glück, mit einer so leckeren Küche verwöhnt zu werden.

Mit Taschenlampen durch die Nacht

Inzwischen war es draußen dunkel geworden und alle Kinder waren gestärkt. Optimale Voraussetzungen für das nächste Abenteuer. Alle Kinder zogen noch einmal mit Taschenlampen los zum Spielplatz. Im Dunkeln sieht der ganz schön gespenstisch aus. Und so flackerten die Taschenlampen wild umher. Niemand wollte schließlich aus dem Dunkeln überrascht werden.

Wir sagen Gute Nacht

Alle kamen müde von der Nachtwanderung zurück und so war auch die Zeit gekommen, die Bettenburgen zu bevölkern. Als alle Kinder Zähne geputzt und den Schlafanzug an hatten, war es Zeit für die Gute-Nacht-Geschichte. Einigen Abenteurerinnen und Abenteurern fielen dabei schon fast die Augen zu. Mit vielen Bildern im Kopf schliefen die Kinder schnell ein.

Nach dem Elefantenfrühstück geht es nach Hause

Am nächsten Morgen sollte ein großes gemeinsames Frühstück die Kita-Übernachtung abschließen. Gut gelaunt setzten sich alle Kinder und Erzieherinnen an den Tisch. Die Kinder freuten sich schon darauf, ihren Eltern von den Abenteuern zu erzählen. Als die Eltern dann kamen, waren alle Kinder in bester Laune und berichteten ganz aufgeregt von der Kita-Übernachtung.

Wir bedanken uns noch einmal bei den Eltern für die leckere Verpflegung und sind sicher, dass auch nächstes Jahr wieder Elefanten im Pyjamas in unserem Kindergarten gesichtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.