Permalink

0

Kita-Projekt im Bürgerpark Bremen

Wir erleben Natur im Bürgerpark Bremen

Vom 19.05. bis zum 28.05.2014 fand unser diesjähriges Projekt im Bürgerpark statt. Mit Unterstützung des Bürgerparkvereins Bremen konnten unsere beiden Kita-Gruppen Elefanten und Hiddilies auch diesmal wieder für knapp zwei Wochen Natur hautnah erleben.

Der Bürgerpark gehört untrennbar zu unserem Stadtteil Findorff. Wir besuchen ihn regelmässig über das ganze Jahr. Nirgendwo lassen sich die Jahreszeiten besser erleben und die Natur mit allen Sinnen erleben. Daher ist der Bürgerpark wie unser zweites Zuhause.

Das Projekt im Bürgerpark gibt unseren Kindern die Möglichkeit Natur aktiv zu erleben. Gleichzeitig fördern wir ihr Interesse für den Schutz der Natur und bringen ihnen die Welt der Pflanzen und Tiere auf spielerische Weise näher. In Exkursionen stehen besondere Themen aus der Biologie im Vordergrund.

Elefanten jagen Kaulquappen

Dieses Jahr führte uns Frau Graf vom Bürgerparkverein Bremen durch den Park. Sie ist auch für den Naturlehr- und Erlebnispfad verantwortlich und wollte mit den Kindern Kaulquappen fangen. Mit Keschern und Eimern zogen die Elefanten los, doch wir hatten kein Glück. Offensichtlich hatten sich alle Kaulquappen versteckt. Aber andere Wassertiere gingen uns ins Netz und so war diese Exkursion dennoch ein richtiger Erfolg. Faszinierend, was sich unter der Wasseroberfläche alles verbirgt. Am Ende brachten wir alle Tierchen wieder zurück in ihre gewohnte Umgebung.

Wir erleben Tiere hautnah

Eine weitere Exkursion führte uns in das Tiergehege im Bürgerpark. Unsere Kinder durften dabei die Schweine, Rehe, Ziegen und Esel füttern und streicheln. Christian vom Bürgerparkverein konnte uns viele interessante Dinge über die Tiere des Tiergeheges erzählen und so war der Besuch ein weiterer Höhepunkt unseres Bürgerparkprojektes.

Wir sammeln Pflanzen und Gräser

Im Bürgerpark wachsen unterschiedlichstes Pflanzen, die wir uns während unseres Projektes näher anschauen konnten. Dafür bekam jedes Kind einen Karton und hatte dann die Aufgabe unterschiedliche Pflanzen auf den Wiesen zu sammeln.

Alle Kinder waren mit viel Engagement dabei. Wir schauten uns die gesammelten Pflanzen und Blumen gemeinsam an und am Ende klebte sie jedes Kind zu seiner eigenen Pflanzencollage auf den Karton. Eine schöne Erinnerung an unser Bürgerparkprojekt, die wir dann in unseren Räumen aufhängen konnten.

Die zwei Wochen bei Sonne und Regen im Bürgerpark waren auch dieses Jahr wieder ein tolles Erlebnis. Wir bedanken uns beim Bürgerparkverein Bremen für die Unterstützung und werden sicher auch im nächsten Jahr wieder ein Bürgerparkprojekt starten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.