Permalink

0

Wir gestalten Windlichter mit Transparentpapier

Windlichter mit TransparentpapierZum Weihnachtsbasteln in der Igelgruppe haben wir gemeinsam mit Eltern und Kindern Windlichter mit Transparentpapier gestaltet. Heute zeigen wir euch, wie einfach das geht.

Beim Bekleben der Windlichter mit Transparentpapier können schon die kleinsten Kinder unter drei Jahren eifrig mithelfen. Das Ergebnis sind Lichter, die euch durch die Adventszeit mit ihrem bunten Licht erfreuen.

Das brauchen wir für die Windlichter mit Transparentpapier:

  1. Schöne Marmeladen-, Honig oder Senfgläser, die ihr im Altglas findet.
  2. Buntes Transparentpapier (ist günstiger als Seidenpapier und lässt sich für die Kleinen besser verarbeiten)
  3. Borstenpinsel und Kleister

Und so bekleben wir die Windlichter:

  1. Zuerst reißen oder schneiden wir das Transparentpapier in kleine Schnipsel. Das könnt ihr auch vorher vorbereiten, dann kann es sofort losgehen.
  2. Jetzt bepinselt ihr ein Teil des Glases mit Kleister. Wenn ihr gemeinsam mit euren Kindern basteln wollt, könnt ihr ihnen das Glas etwas schräg hinhalten. Dann können sie den Kleister auch mit den Fingern auftragen.
  3. Jetzt geht es ans Dekorieren. Klebt die bunten Schnipsel auf die eingekleisterte Stelle. Wenn noch Lücken offen sind, könnt ihr nochmal nachkleistern und weitere Schnipsel aufkleben.
  4. Das wiederholt ihr solange bis das Glas rundherum mit Transparentpapier beklebt ist.
  5. Der Kleister muss jetzt trocknen und schon ist das Windlicht mit Transparentpapier fertig!

Windlicht und Sterne dekorieren unsere Räume

Unsere Eltern und Kinder aus der Igelgruppe hatten jedenfalls viel Spaß und die Windlichter stehen jetz bei uns in der Gruppe im Fenster. Zur Knusperstunde können wir ein paar Teelichter anzünden und schon erscheint der Raum in buntem Licht.

Zusätzlich haben wir auch noch ein paar Sterne aus buntem Tonpapier ausgeschnitten, die die Kinder dann mit den bunten Schnipseln beklebten und mit Farbe und Glitzer gestalteten. Die Sterne hängen wir jetzt unter die Decke und gestalten damit unsere Räume.

Wenn ihr also am nächsten Adventswochenende mit euren Kindern gemeinsam basteln wollt, dann schaut mal nach, ob ihr noch ein paar hübsche Gläser übrig habt und besorgt euch im Bastelladen Transparentpapier und Kleister. Und schon kann es losgehen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.