Permalink

0

Basteln in der Krippe – Dekoration zu Fasching (Teil 1)

Wir basteln in der Krippe Fasching HüteDie Krippe in der Theodor-Heuss-Allee dekoriert ihre Gruppenräume zu Fasching mit selbst gemachten Masken, Hüten, Girlanden und Konfetti. Mit den kleinen Kindern unter drei Jahren basteln wir seit ein paar Tagen bunte Dekoration. In einer Woche feiern die Igel und Bären dann in den selbst geschmückten Räumen Fasching.

Wir basteln Fasching-Hüte

Dieses Jahr tragen unsere Kinder in der Krippe an Fasching selbst gemachte Hüte. Die Materialien dafür sind schnell besorgt und die Kinder malen und basteln eifrig mit. Die Ergebnisse sind schön bunt.

Für die Hüte brauchen wir:

Wir basteln in der Krippe Fasching Hüte

  • ✿ Farbkarton
  • ✿ Konfetti
  • ✿ Kleber, Schere
  • ✿ Wolle, Nadel, Faden
  • ✿ Gummiband
  • ✿ Fingerfarben, Glitzerfarben

So basteln wir Hüte für Fasching:

  1. Für die Hüte schneiden wir aus dem bunten Farbkarton Kreise aus. Der Durchmesser sollte etwa 35cm sein. Danach schneiden wir eine Ecke wie ein Viertel Tortenstück weg. Das Ergebnis erinnert ein bisschen an Pacman, das Computerspiel aus den 80er-Jahren.
  2. Jetzt sind die Kinder dran. Wir wollen bunte Fasching-Hüte haben. Darum kleben die Kinder Konfetti auf den Karton, tupfen mit Fingerfarben bunte Kleckse und dekorieren mit Glitzerfarben.
  3. Wenn die Farbe getrocknet ist, können wir den Karton zu einem Kegel zusammenkleben.
  4. Danach schneiden wir mit den Kindern bunte Wollfäden ab und befestigen sie an der Hutspitze.
  5. Zuletzt stechen wir zwei Löcher auf der rechten und linken Seite des Hutes und knoten dort das Gummiband fest. Jetzt können die Hüte an Fasching nicht mehr herunterrutschen!

Unsere Hüte sind toll geworden. Alle Kinder haben eifrig und mit viel Spaß mitgebastelt. Jetzt freuen wir uns auf unser Faschingfrühstück. In den nächsten Tagen zeigen wir euch noch, wie wir Masken und selbstgemachte Konfetti-Dekoration für unsere Gruppenräume herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.