Permalink

1

Basteln in der Krippe – Murmelbilder

Unsere Kinder aus der Igelgruppe erschaffen mit Papier, Fingerfarben und Glasmurmeln bunte Murmelbilder.  Wie bei den Zauberbildern experimentieren wir mit Farben und Materialien. Im Angebot für unsere Kinder unter drei Jahren setzen wir die sinnlichen Erfahrungen aus unserem Projekt mit Farben fort.

Wir zaubern mit Murmeln Bilder auf das Papier

Das Projekt Murmelbilder lässt sich auch mit Kindern unter drei Jahren umsetzen. Wir setzen damit die Experimente mit Farben fort. Zusätzlich fördert das Angebot die motorischen Fähigkeiten der Kinder.

Mit Farben, Pinsel und Fingern experimentieren unsere Kinder immer wieder gerne. Die Murmel zaubert nun zusätzlich farbige Spuren auf das Papier. Die Grundfarben vermischen sich und erschaffen neue Farben. Die Murmeln über das Papier zu lenken, erfordert ein Höchtsmaß an Konzentration und Koordination. Aber vor allem ist es ein Spiel mit Farben, das den Kindern unglaublichen Spaß macht.

Das brauchen wir für Murmelbilder:

  • Deckel eines Schuhkartons
  • Klebestreifen
  • Glasmurmeln
  • Papier (Din A4)
  • Fingerfarben

So einfach erschaffen wir Murmelbilder

  1. Für die Murmelbilder nehmen wir einen Deckel eines Schuhkartons und kleben darauf einen Bogen Papier mit Klebestreifen fest.
  2. Jetzt bemalen die Kinder das Papier mit den Farben ihrer Wahl. Hier können sie die Lust an Farbe voll ausleben. Ob mit Fingern oder Pinsel spielt für das Ergebnis keine Rolle. Je mehr Farbe am Ende auf dem Papier ist, desto bunter wird das Murmelbild.
  3. Bevor die Farbe trocknet, setzen wir nun eine  oder mehrere Glasmurmeln in den Farbkarton und los geht es!
  4. Die Kinder nehmen den Deckel in beide Hände und kippen ihn vorsichtig in verschiedene Richtungen. Die Murmeln rollen nun über das Papier und hinterlassen farbige Spuren.
  5. Die Ergebnisse sind zauberhaft. Jetzt muss die Farbe nur noch trocknen und dann können wir unsere Murmelbilder aufhängen.

Unsere Kinder hatten sehr viel Spaß mit den Murmelbildern. Sie waren hoch konzentriert, denn jede Bewegung musste koordiniert werden. Gespannt beobachteten sie, wie die Murmeln Farbspuren auf das Papier zauberten. Das Schöne an diesem Projekt ist, dass auch hier die jüngeren Kinder an diesem Angebot teilnehmen können.

 

 

1 Kommentar

  1. Dank ihnen weiß ich jetzt wie ich mein Enkelkinder morgen Abend beschäftigen kann damit ihnen nicht langweilig wird. Vielen dank. Wünsche frohe Weihnachten.

    Lg Sina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.