Permalink

0

Gruppe für Frauen: Neuanfang nach der Trennung

Im Mai starten wir ein neues Angebot für Frauen, die sich nach einer langjährigen Partnerschaft getrennt haben. Die neue Gruppe soll den Frauen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten und sie ermutigen, die neue Situation als positive Chance zu erkennen un zu nutzen. Auch gemeinsam Aktivitäten sind möglich.

Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Wir wollen Frauen nach der Trennung einer langjährigen Partnerschaft eine Gruppe anbieten, in der sie ihre Erfahrungen austauschen können und so in dieser Phase des Umbruchs Unterstützung bekommen.

Sie haben jahrelang Familie und Beruf erfolgreich gemeistert. Jetzt sind die Kinder groß und Sie stellen fest, dass Sie und Ihr Partner sich auseinandergelebt und keine Gemeinsamkeiten mehr haben. Eine Trennung nach einer langen Beziehung ist eine große Veränderung. In der Gruppe können wir uns dabei gegenseitig unterstützen.

Nach einer langen Partnerschaft gibt es viele Dinge zu regeln. Das gemeinsame Eigentum muss aufgeteilt und die Alterssicherung geklärt werden.  Dafür müssen Dinge mit Behörden, Anwälten und Gerichten geklärt werden. Ihre Identität ist nicht mehr durch Familie und Partnerschaft definiert und vielleicht hat Ihr Selbstwertgefühl durch die Trennung gelitten. In dieser Situation ist der Austausch mit Frauen, die ähnliche Aufgaben, Gedanken und Gefühle haben sehr wertvoll.

Kraft für die neuen Herausforderungen

Wir wollen uns gegenseitig ermutigen, die positiven Möglichkeiten der neuen Situation zu erkennen und nutzen. Wir müssen uns nicht mehr um andere kümmern und haben Zeit für unsere eigenen Bedürfnisse. Wir können uns zum Beispiel auch für gemeinsame Freizeitaktivitäten, wie der Besuch der kulturellen Veranstaltungen oder Ausflüge in die Umgebung treffen.

Sie haben Interesse? Dann kontaktieren Sie Ulrike Schönig!

Kontakt:

schoenig@fif-bremen.de oder  Tel. 0421-3761183

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.