Permalink

0

Gemeinsam etwas schaffen!

Deutsch-Syrisches Teamwork auf der fif-Vereins-Parzelle.

Unter dieser Devise stand eine Aktion auf der fif-Parzelle.

Trotz der Regenschauer haben wir gemeinsam das Gemüsebeet umgegraben, von Unkraut befreit und es so für das kommende Frühjahr vorbereitet. Hier werden die fif-Kinder ab April Gurken, Möhren, Sonneblumen und allerlei mehr pflanzen.

Außerdem haben wir Hecken und Bäume zurückgeschnitten sowie den Geräte-Schuppen mit Holzlatten ausgebessert.

Zum Abschluss eines sehr schönen und effektiven Arbeitstages pflanzte die syrische Familie, Entesar, Achmed und Sohn Mohamad,  einen Zwetschgenbaum. Wir freuen uns, wenn die drei sich bald hier genauso stark verwurzelt fühlen, wie unser neuer Baum auf der Parzelle.

Der Baum wurde gestiftet vom Gartenbaubetrieb ‚Weyerdeelen‘ in Worpswede.

300,- Euro für alle Materialien kamen von der Sozialsenatorin im Rahmen des Förderprogramms ‚Stadtteilbezogene Familienarbeit‘.

Allen Unterstützern der Aktion sagt der Verein ‚Vielen Dank!‘

Baum-pflanzen-auf der Parzelle

Entesar, Achmed und Sohn Mohamad packen mit an.

Baum-pflanzen-auf der Parzelle-2

Gemeinsam mehr bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.